Audemars Piguet Vintage ROYAL OAK Jumbo | 5402 ST | A Series 1973 | AP Service

NUS1541

Aus unserem Archiv:

Sehr seltene AUDEMARS PIGUET Royal Oak "Jumbo" A Serie No. A11** - vom 14. Dezember 1973 | Referenz 5402 ST | Automatik Kaliber 2121 - Werknr. 142*** - Gehäusenr. 80*** | Brevete Armband & Faltschließe - original Überwurf an der Schließe (Audemars Piguet ausgeschrieben) | Zifferblatt 1. Serie mit AP Logo oberhalb von 6 Uhr | die Uhr wurde Ende 2016 durch A.P. in Le Brassus revidiert (keine Aufarbeitung von Armband und Gehäuse!) | die Uhr befindet sich in einem guten Zustand | anbei Revisions Belege / Rechnung von A.P. - Extrait de Registre / Stammbuchauszug - A.P. Servicebox - AP „Timepiece Life & Care“ USB-Stick. Die 1972 erstmals vorgestellte Audemars Piguet Royal Oak 5402 war die teuerste Stahluhr ihrer Zeit und ist heute sicherlich das ikonischste Stück, das AP je produziert hat und eine der bekanntesten Uhren aller Zeiten! Die achteckige Lünette, die mit acht Sechskantschrauben befestigt ist, verleiht der Royal Oak das gewisse Etwas und ein unverwechselbares Aussehen. Als Teil der Big Four (Patek Philippe 3700, IWC 1832, Vacheron Constantin 222 und Audemars Piguet 5402) ist sie ein absolutes Muss in jeder Vintage-Sammlung. Die Geschichte der vom legendären Gerald Genta entworfenen Royal Oak geht auf das 17. Jahrhundert zurück, als der englische König Karl II. während der englischen Bürgerkriege in der historischen Eiche in Boscobel Woods Zuflucht suchte und der Gefangennahme durch Cromwells Armee entging. An dieses Ereignis wird in der Royal Oak jedes Jahr am 29. März erinnert. Dieser Name, der für Langlebigkeit und Stärke steht, wurde später für eine Reihe von acht Schiffen der englischen Marine von 1664 bis 1908 verwendet. Das letzte Schiff wurde während des Zweiten Weltkriegs in Scapa Flow versenkt. Die adelige und königliche Abstammung, die Beherrschung des Meeres auf allen Kontinenten, die Stärke und Widerstandsfähigkeit der Eiche und die Präzisionstechnik der mächtigen Kanonenboote sind in diesem Namen, dieser Uhr und diesem Konzept enthalten. Weitere Informationen und Fotos gerne auf Anfrage. Dieser Artikel ist differenzbesteuert nach §25A UStG. Dieser Artikel ist sofort lieferbar.

Sind Sie interessiert? Da wir unseren kompletten Warenbestand im Banksafe lagern, vereinbaren Sie bitte einen Besichtigungstermin! Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir haben diesen Artikel bereits verkauft. In unserem aktuellen Bestand finden Sie aber weitere, ähnliche Uhren.
Audemars Piguet im Bestand Alle Hersteller


Kaliber/Werk:
Automatik
Material Gehäuse:
Stahl
Material Armband:
Stahl
Jahr:
1973
Gehäusedurchmesser:
39 mm
Schließe:
verdeckte Faltschließe
Material Schließe:
Stahl

Hier sind weitere Uhren, die Sie interessieren könnten:

Oder wählen Sie einen Hersteller:

Rolex
A. Lange & Söhne
Patek Philippe
Audemars Piguet

„Big Four“ Siebdruck in limitierter Auflage von 6 Serien

Aus einer exklusiven Zusammenarbeit mit dem Münchener Künstler Christian Muscheid entstand die Serie „Big Four“, vier Bilder im Siebdruck in limitierter Auflage von 6 Serien.

Serie Big Four Foto 1
Serie Big Four Foto 2
Serie Big Four Foto 3
Serie Big Four Foto 4

Mehr Infos zur Serie „Big Four“

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Eine Besichtigung der gezeigten Uhren kann nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen, da wir aus Sicherheitsgründen gezwungen sind, unseren kompletten Warenbestand im Banksafe zu lagern! Wir danken für Ihr Verständnis.